AGB

zurück zum Laden

Allgemeine Geschäftsbedingungen  (AGB)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für einen Vertragsabschluss zwischen Scherz & Schund Fabrik als Verkäufer, und dem Kunden.
Durch klicken auf diesen Link können Sie diese AGB als Datei herunterladen und speichern.


Um die Lesbarkeit der AGB zu verbessern wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich gleichermaßen angesprochen fühlen.Wir danken für Ihr Verständnis.


§1 Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die wir, die Scherz & Schund Fabrik, als Verkäufer mit Kunden abschließen. Alle Angebote und Leistungen, die von der Scherz & Schund Fabrik für den Kunden erbracht werden, sowie die Nutzung der Website www.scherzundschund.at bzw. www.onlinemoff.at und alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Besondere Bedingungen für Abonnements sind in diesen AGB unter §6 angeführt.
Besondere Bedingungen für Händler sind unter § 11 angeführt.


Inhaltsübersicht:
§ 2  Verkäufer
§ 3  Vertragsabschluss
§ 4  Bestellvorgang
§ 5  Preise, Versandkosten, Lieferzeiten
§ 6  Besondere Geschäftsbedingungen für MOFF. Abos
§ 7  Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
§ 8  Widerrufsrecht
§ 9  Gewährleistung
§ 10  Beschwerden
§ 11  Besondere Regelungen für Verträge mit Händler
§ 12  Datenschutz und Werbung
§ 13  Urheberrecht
§ 14  Schlussbestimmungen


§2 Verkäufer ist:
Scherz & Schund Fabrik e.U.
Eisenhandstraße 33/18
4020 Linz, Austria
Tel.: +43 676 9292718
Email: info@onlinemoff.at

UID Nummer:   ATU63980758
Firmenbuchnummer: 395632 m
Gerichtsstand: Linz


§3 Vertragsabschluss
(1) Die Angebote auf unserer Website www.scherzundschund.at stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Durch Abschließen des technischen Bestellvorgangs und Betätigung des Buttons “Bestellen” macht der Besteller an die Scherz & Schund Fabrik ein verbindliches Vertragsangebot zum Erwerb einer Ware.
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung per Email annehmen.
Die Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung, wie Produkte, Anzahl, Preis, Versandkosten, Liefer- und Rechnungsadresse.
Wenn Sie bei Ihrer Bestellung keine E-mail Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande, da wir in diesem Fall keine Auftragsbestätigung hätten senden können.

(2) Für den Fall, dass die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hierüber werden Sie selbstverständlich informiert.

(3) Leistet ein Kunde nicht innerhalb einer Woche ab Übermittlung seiner Bestellung seine Zahlung, so betrachtet die Scherz & Schund Fabrik das Angebot des Bestellers als zurückgezogen. Dem Besteller entstehen daraus keinerlei Ansprüche gegenüber der Scherz & Schund Fabrik.


§4 Bestellvorgang
Hier finden Sie die technischen Schritte, die zum verbindlichen Angebot des Kunden führen:
1. Der Kunde wählt ein Produkt/mehrere Produkte aus und legt es/sie in den Warenkorb.
2. Der Kunde gibt seine Rechnungsadresse und Lieferadresse/Lieferadressen ein.
3. Es erfolgt eine abschließende Information über den Gesamtbetrag der Bestellung exklusive Versandkosten und der Kunde bestätigt die AGB und stimmt diesen zu.
4. Der Kunde schließt seine Bestellung mit dem Drücken des Buttons “Bestellen” ab. Mit Betätigung dieses Buttons ist die Bestellung abgeschlossen.
5. Die Versandkosten werden nach Eingang der Bestellung errechnet - siehe §5(2).



§5 Preise, Versandkosten, Lieferzeiten
(1) Der Kaufpreis eines Produkts ist auf der Website angegeben. Alle Preise sind inklusive Umsatzsteuer aber exklusive Versandkosten angegeben.
Bei irrtümlichen Fehlern (zB. Tippfehler) kann der Verkäufer vom Vertrag zurück treten.

(2) Die Versandkosten an die gewünschte/n Lieferadresse/n sind in den angegebenen Preisen nicht enthalten und werden für jede Bestellung gesondert berechnet. Die Versandkosten richten sich nach Gewicht und Größe der bestellten Produkte sowie nach Anzahl der Lieferadressen und nach dem Land, in das die Bestellung geschickt werden soll. Über die genauen Versandkosten werden Sie von uns per Email informiert. Sollten Sie keine Email Adresse angeben, erklären Sie sich mit den anfallenden Versandkosten einverstanden. Versandkosten innerhalb Österreichs betragen maximal 5 Euro (an eine Adresse).

(3) Die Rücksendekosten hat ausnahmslos der Besteller zu tragen, siehe dazu auch §8 Widerrufsbelehrung.

(4) Lieferungen:
Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Österreichs, innerhalb der Europäischen Union und international.

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte/n Adresse/n gegen die per Email angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung (zB. EMS), die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen.

Die Scherz & Schund Fabrik führt die Bestellungen so schnell wie möglich aus. Sollte ein bestelltes Produkt nicht verfügbar sein, wird dies dem Kunden so bald wie möglich mitgeteilt. Sowohl der Kunde als auch die Scherz & Schund Fabrik können dann vom Vertrag zurücktreten.

(5) Lieferzeiten
Die Lieferzeit innerhalb Österreichs beträgt in der Regel bis zu 5 Werktage.
Bei Auslandslieferungen beträgt die Lieferzeit in der Regel bis zu 10 Werktage. Der Preis für Verpackung und Versand wird, sofern nichts anderes angegeben wurde, gesondert berechnet.
Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt oder Verkehrsstörungen sowie sonstige von der Scherz & Schund Fabrik nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.



§6 Besondere Geschäftsbedingungen für MOFF. Abos:
(1) Vertragsbedingungen: Der Preis eines Abos bezieht sich auf ein Jahr und beinhaltet 12 Ausgaben inklusive Versand an die bei der Bestellung angegebene Adresse.
MOFF. Abos laufen jeweils nach einem Jahr automatisch aus. Man muss das Abo nicht extra kündigen.
Die Abonnementgebühr ist im Vorhinein fällig.
Bei Preisanpassungen (Erhöhung, Senkung) während der Vertragszeit ist der vom Zeitpunkt der Anpassung an gültige Abopreis zu entrichten; der neue Abopreis gilt ab der nächsten Fakturierung. Für bereits im Vorhinein bezahlte Abonnementgebühren erfolgt keine Nachverrechnung. Auf eine Preisanpassung wird hingewiesen.
Bei Zahlungsverzug wird die Lieferung der Publikation unterbrochen oder eingestellt. Erfolgt auch nach Zahlungserinnerung keine Zahlung, werden Mahnspesen verrechnet. Die Scherz & Schund Fabrik hat das Recht, Ihre Abonnementbestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

(2) Lieferzeit
Bei Bestellung bis 10. des Monats können wir dafür garantieren, dass das Abo ab der nächsten Ausgabe läuft. Ansonsten ab der darauf folgenden Ausgabe. (Erscheinungstermin ist jeweils der 18. des Monats).

(3) Dauerabos
Es gibt die Option, das Abo auf ein Dauerabo umzustellen, damit das Abo jährlich automatisch verlängert wird. Ist dies gewünscht, bitten wir um ein Email an abo@onlinemoff.at . In diesem Fall läuft das Abo nicht automatisch aus, und wird jährlich um ein weiteres Jahr verlängert. Kündigung ist jederzeit möglich.

(4) Kündigung
MOFF. Abos sind jederzeit kündbar. Die Kündigung ist schriftlich einzureichen (per Post oder per Email an abo@onlinemoff.at).
Bereits gesendete Ausgaben bleiben beim Kunden.
Das verbleibende Guthaben (Bezahlter Abo-Preis abzüglich bereits zugestellter Ausgaben) wird gegen Vorlage der Bankverbindungsdaten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 2,00 Euro rücküberwiesen.


§ 7    Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
(1) Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller bestehenden Forderungen Eigentum des Verkäufers.

(2) Kunden können per Überweisung zahlen.

(3) Der Kaufpreis ist zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses netto und ohne Abzug von Skonto fällig.

(4) Die Aufrechnung, Wandelung oder Minderung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung schriftlich von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(5) Wenn Sie trotz Mahnung mit Fristsetzung in Verzug geraten, sind wir zur Erhebung von Mahnspesen berechtigt.

(6) Vertrags- und Rechnungswährung ist der Euro.



§8  Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher aus der EU

Widerrufsbelehrung

(1) Als Kunde können Sie grundsätzlich binnen 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten oder eine abgegebene Vertragserklärung widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs des Kaufgegenstandes beim Kunden zu laufen.

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns schriftlich mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dazu können Sie uns formlos schreiben oder dafür das vorgefertigte Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Postanschrift: Scherz & Schund Fabrik, Eisenhandstraße 33, 4020 Linz, Austria
Email: abo@onlinemoff.at

(3) Für den Fall von Lieferschwierigkeiten der Lieferanten des Verkäufers ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt, der dem Kunden unverzüglich mitzuteilen ist.


Folgen des Widerrufs

(4) Im Fall des Rücktritts hat der Verkäufer die vom Kunden geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Kunden auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen.
Für Abonnements gelten die Bestimmungen unter §6 (4).

(5) Der Kunde hat im Fall des Rücktritts die empfangenen Leistungen unverzüglich zurückzustellen, ein Rückbehaltungsrecht steht dem Kunden nicht zu. Die Ware sollte in ungenütztem und tadellosem Zustand zurückgeschickt werden. Bei zurück gesendeten Produkten, die Gebrauchsspuren aufweisen, behalten wir uns vor, einen angemessenen Betrag als Entschädigung für die Wertminderung ein zu behalten.

(6) Lieferadresse für die Rücksendung ist die Adresse des Verkäufers (siehe §2).

(7) Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat.

(8) Der Rückversand muss als Paket (ein Paket ist in Österreich bis 500 € versichert) oder als eingeschriebener Brief erfolgen, denn nur dann kann der Versandvorgang nachgewiesen und auch im Fall eines Verlustes des Pakets nachverfolgt werden.

(9) Im Fall eines unfreien Rückversands behalten wir uns vor, die Annahme zu verweigern. In jedem Fall werden die bei einem derartigen Versand bei uns eingehobenen Kosten von dem Rückzahlungsbetrag abgezogen.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung.



§9 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(1) Offensichtliche Mängel sind innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der bestellten Produkte schriftlich beim Verkäufer zu reklamieren. Bei der Lieferung bereits sichtbare Transportschäden sollten umgehend vom Zusteller bestätigt werden.

(2) Eindeutig mangelhafte Ware ist vom Kunden umgehend an den Verkäufer zu retournieren.


§ 10 : Beschwerden
Bei Beschwerden kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 676 9292718 oder schreiben uns per Email (info@onlinemoff.at) oder per Post an Scherz & Schund Fabrik, Eisenhandstraße 33, 4020 Linz, Austria.


§ 11 Besondere Regelungen für Verträge mit Händlern

Sofern es sich beim Besteller um keinen Verbraucher handelt, gelten zusätzlich bzw. in Abänderung folgenden Bestimmungen:

(1) Händler legen zum Nachweis Ihrer Unternehmer-Eigenschaft eine Kopie/einen Scan Ihres Gewerbescheins/Ausbildungsnachweises vor. Eine Übermittlung per Email an abo@onlinemoff.at  ist dafür ausreichend. Für allfällige steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen muss zusätzlich auch eine gültige, dem Händler zugeordnete UID-Nummer bekannt gegeben werden.

(2) Für Händler bietet die Scherz & Schund Fabrik eigene Preislisten an. Für nähere Informationen dazu kontaktieren Sie uns bitte unter info@onlinemoff.at
Grundsätzlich wird nur auf Fixabnahme, nicht auf Kommission geliefert.

(3) Händler haben kein Widerrufs- und Rücktrittsrecht iSd § 8.

(4) Die Gewährleistungsfrist wird auf 6 Monate beschränkt. Händler haben offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge an die Scherz & Schund Fabrik (info@onlinemoff.at).

(5) Auf das Vertragsverhältnis zwischen Scherz & Schund Fabrik und Händler kommen ausschließlich diese AGB zur Anwendung. Eigene AGB von Händler gelten nicht als vereinbart.

(6) Vereinbart wird österreichisches Recht (mit Ausnahme des UN-Kaufrechts). Als Gerichtsstand wird das sachlich jeweils zuständige Gericht in Linz vereinbart.


§ 12 Datenschutz
(1) Die Scherz & Schund Fabrik verwendet die im Zuge von Bestellvorgängen bekannt gegebenen Kundendaten (Name, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer) lediglich für die Abwicklung der Bestellungen und für die Vertragserfüllung. Darüber werden diese Daten nicht verwendet.
Gesammelte Daten werden von der Scherz & Schund Fabrik nicht an Dritte weiter gegeben.

(2) Für Newsletter verwenden wir das Opt-In Verfahren: Kunden müssen sich aktiv für den Newsletter auf www.scherzundschund.at anmelden, um Informationen zu neuen Produkten zu erhalten. Natürlich kann man sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

(3) Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

(4) Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten und Sie haben auch die Möglichkeit diese löschen zu lassen.
Kontaktieren Sie uns dazu einfach unter +43 676 9292718 oder schreiben Sie uns an info@onlinemoff.at



§ 13 Urheberrecht
(1) Die Inhalte der auf dieser Website angebotenen Produkte, insbesondere Bücher, Comichefte etc., unterliegen dem Urheberrecht. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung, Vermietung, das öffentliche zur- Verfügung-Stellen oder sonstige analoge oder digitale Verwertungen sind verboten.

(2) Sämtliche auf dieser Website verwendeten Bilder, Logos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur nach vorheriger Zustimmung durch den Verkäufer verwendet (vervielfältigt, bearbeitet, öffentlich zur Verfügung gestellt, verbreitet etc.) werden. Dasselbe gilt für auf dieser Website enthaltene Texte, sofern diese Werke iSd UrhG darstellen.

(3) Alle Inhalte auf www.scherzundschund.at sind urheberrechtlich geschützt.


§ 14 Schlussbestimmungen
(1) Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Linz, Österreich.

(2) Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen nicht.

(3) Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.